Die Beliebtheit der Popmusik entstand durch bekannte Bands

In den 60er und 70er Jahren wurde die Popmusik erstmals weltweit berühmt und gewann immer mehr Fans, doch dies kam nicht durch lokale Sänger, die das Genre ausprobierten. Eine der Bands, die bereits in den 60er Jahren Pop-Elemente nutzte, ist heute noch sehr bekannt: Die Beatles.

Obwohl die Band sich bereits 1970 auflöste und dies mittlerweile fast 50 Jahre her ist, gibt es viele Leute, die zumindest den Namen schon gehört haben und wissen, wann die Gruppe aktiv war. Die Beatles, eine Band bestehend aus jungen Männern, nutzten in ihrer Anfangsphase Beat-Elemente in ihrer Musik und Rock war ein fester Bestandteil ihrer Kreationen.

Durch ihren weltweiten Erfolg verbreiteten sie aber auch den Pop-Klang ihrer Lieder und sind dadurch ein wichtiger Bestandteil der Geschichte der Popmusik.

Wäre die Band nicht so erfolgreich gewesen, hätte die Popmusik sich sicherlich nicht so schnell verbreitet und wäre nicht so beliebt gewesen.

Eine weitere Band, die etwas später auf der Bildfläche erschien, prägte die Popmusik für die nächste Generation. Etwa zwei Jahre nach der Auflösung der Beatles wurde die schwedische Popgruppe ABBA gegründet. Die schwedische Gruppe bestand aus zwei Paaren, Agnetha und Björn sowie Anni-Frid und Benny.

Nachdem die beiden Männern bemerkt hatten, dass ihre englischen Songs bessere Platzierungen in den internationalen Charts erreichten als die schwedischen, entschlossen sie sich dazu, ihre neuen Lieder für die Band zum größten Teil in Englisch aufzunehmen.

Dies führte nach kurzer Zeit zu einem internationalen Erfolg, als die Single Waterloo veröffentlicht wurde und sich über fünf Millionen Mal verkaufte. Danach brachten sie einige Zeit lang keine internationalen Megahits heraus, doch 1976 schafften sie es, an ihren Erfolg anzuknüpfen, als sie “Mamma Mia” veröffentlichten.

Die Band feierte einige Jahre lang den großen Erfolg, bis sie sich in den frühen 80er Jahren auflöste, da die beiden Paare sich trennten.

Bis heute ist die Musik von ABBA weltweit bekannt und das alleine beweist, wie wichtig ihr Einfluss auf die Geschichte der Popmusik ist.